Anmelden beim RSS Feed

Montag, 01. September 2014

Ins neue Jahrzehnt – in eine neue Epoche

Gepostet durch Admin am Freitag, 8. Januar, 2010

Der Beginn des Jahres 2010 markiert ebenfalls den Beginn einer neuen Dekade. Das letzte Jahrzehnt erwies sich als zunehmend frustrierend für viele: Zuerst Terror, dann Krieg – nicht nur gegen den Terror, sondern gegen Völker – die Kredit- und nachfolgende Wirtschaftskrise, die Pandemie-Bedrohung, die Klimawandel Krise… Unbeachtet dessen, wie sie zu diesen Geschehnisse stehen – es war sicher nicht einfach. Mir scheint, dass ein Grossteil der Menschen genug hat von dieser Weltuntergangsstimmung und sich nach etwas Positivismus, nach Perspektive, nach dem Licht am Horizont – schlicht: nach einer grundlegenden Veränderung – sehnt.

Wandel vollzieht sich zweifelsfrei von alleine: Enthüllungen und Offenbarungen, Schicksalsschläge oder neue Entdeckungen erfolgen allzeit und verleihen unserer Existenz neue Impulse. Wir können entweder verzweifelt, oder aber voller Hoffnung und Vorfreude in die Zukunft blicken. Es ist tatsächlich eine Frage der Perspektive. Während Herausforderungen ein Bestandteil unseres irdischen Daseins sind, steht es uns frei, diese entweder als “schlecht” und etwas Unerwünschtes zu betrachten – oder wir können diese als eine grossartige Gelegenheit für Wachstum sehen.

Die Frage, wie wir unsere Zukunft erfahren werden hängt letztendlich davon ab, ob wir die Gelegenheit wahrnehmen, von solchen Herausforderungen zu lernen und daran zu reifen, oder ob wir das Angebot(ene) ablehnen und an alte Verhaltensmuster anhängen, weil diese uns während einer bestimmten Zeit eine gewisses Sicherheits-Gefühl vermittelt haben; welche jedoch in der Zwischenzeit ihre Gültigkeit verloren haben. Anzuhaften oder fortzuläutern ist die grundlegende Wahlmöglichkeit unseres freien Willens.

Ich persönlich vertraue darauf, dass die Wahrheit immer einen Trick im Ärmel hat, um an lebensbejahender Kraft zuzulegen, welche die Rechnung ausgleicht und so jede Situation in einen Meilenstein auf unserem Weg zu Verständnis, Wachstum und Entwicklung kehrt. Trotzdem vermag sie zuweilen Wege einzuschlagen, die anfänglich schwierig zu akzeptieren sind, und neue Ereignisse sind möglicherweise schwer zu verstehen, weil das Ergebnis nicht unmittelbar vorhersehbar ist. Wenn wir dann später zurückblicken, erkennen wir dass diese jeweils einen Sinn hatten – auch wenn sie nur dazu da waren, dass wir alte Gewohnheiten und Umstände aufgaben, die auf Dauer nicht wirklich gut waren für uns.

Ich denke, dass wir am Ende dieser nun beginnenden Dekade in Erstaunen auf die Entwicklungen zurückblicken, die die Weltgemeinschaft in nur zehn Jahren in eine völlig neue Realität katapultierten. Wir werden uns verwundert fragen, wie wir je so leben konnten oder wollten, wie wir das noch zu Beginn des 21. Jahrhunderts getan hatten.

Das folgende Video ist eine Komposition von Vorhersagen aus dem “Unbekannten” für das Jahr 2010, entnommen aus der Dezember 2009 Edition des Sedona Journals. Die Zusammenstellung wurde von Peter Beamish vorgenommen und der Soundtrack heisst “Amazing” und ist von der Gruppe “one Eskimo”. (Weiter unten die Übersetzung ins Deutsche).

Übersetzung:

“Zuerst, möchten wir vorschlagen, dass Du für einen Augenblick innehältst und erkennst, dass das “grosse Unbekannte” Dein Paradies ist.”

“Wir geben Dir nur das Potential dessen, was Du am meisten zu tun geneigt bist; wir geben Dir nicht irgendeine magische Zukunft, die von Kräften ausserhalb Deiner eigenen erschaffen wurde.”

“Das Konzept der freien Wahl erschafft einen durchgehenden und sich ständig wandelnden Pfad vor Dir.”

“Im 2010 wird alles, was Du Dir herbeisehnst, sich in Deinem Leben manifestieren.”

“Es wird eine Anzahl Menschen geben, die sich zunehmend über ein Verlangen nach mehr bewusst werden.”

“Seelen, die für viele viele Leben nicht erwacht sind, werden sich rühren.”

“Im Jahr 2010 wird es schwieriger sein, die Wahrheit zu verbergen. Transparenz wird die Losung der Zeit sein.”

“Das kommende Jahr ist eine Zeit, um die Wahrnehmung von Schwierigkeit und Mühe aufzugeben und diese Sichtweise einzutauschen gegen eine solche von Transformation, Wachstum und dem gemeinsamen Teilen und der Vorstellung der neuen Realität, wie Ihr sie anstrebt.”

“Die Welt ist nun voll und fett und überreif mit reizvollen Geheimnissen; diese sickern, springen und explodieren dieses Jahr auf die Weltbühne.”

“2010 wird das Jahr sein, wo Verschwärungstheoretiker sagen werden: ‘Ich habe es Dir ja gesagt!’”

“Vieles wird auskommen, das in der Vergangenheit versteckt war, einschliesslich solcher Bereiche wie UFOs, psychische Phänomene, Wunderheilungen und Vertuschungen der Regierung.”

“Unverselle Wahrheiten über Energie und über die Verbundenheit allen Lebens werden mit zunehmendem Tempo von der Allgemeinheit angenommen werden.”

“Quer über den Planeten wird sich ein Bewusstsein ausbreiten, dass viele Dinke wirklich nicht so sind, wie sie lange erschienen sind.”

“Für viele von Euch wird dies das Jahr sein, wo Ihr es plötzlich erfasst.” (“get it” = Schweizerdeutsch: “erlickt”)

“Die Entmystifizierung des Lebens auf der Breite in welcher sie nun stattfindet, hat es noch nie gegeben.”

“Die neue Weltsicht wird von innen heraus, anstatt von aussen nach innen entwickelt.”

“Die Menschen werden vom instinktiven Überleben sich hin zum bewussten Erschaffen bewegen.”

“Was zwischen jetzt und 2012 geschieht, wird die Grundlage für die nächsten zehn Jahre darstellen. Und was in den nächsten zehn Jahren passiert, wird die Grundlage für die nächsten hundert Jahre oder mehr sein.”

“Sei bereit für Ankündigungen von Kuren für verheerende Krankheiten.”

“Sei bereit für einige erstaunliche Technologien, welche die Regenerierung verschmutzter Wasserläufe unterstützen.”

“Evolutionäre medizinische Prozesse, welche durch Stammzellen Technologie hervorgebracht wurden, werden das Volk in helles Erstaunen versetzen.”

“Es wird den Menschen nach den Entdeckungen dieses Jahres kompromisslos möglich sein, mit gesunden Knochen bis weit in ihre Neunziger zu leben.”

“Forscher werden sich verstärkt der Erforschung menschlicher Emotionen zuwenden und werden sehen, wie Emotionen eine wichtige Rolle bei der Erschaffung von Krankheit spielen. Und die wissenschaftliche Gemeinschaft wird dies langsam zu akzeptieren beginnen.”

“Im 2010 wird wegen dem Internet ein Feldzug der jungen Leute stattfinden.”

“Durch Hacker entwickelte Technologie wird es Menschen aller Rassen und Volkszugehörigkeiten ermöglichen, ohne die Einmischung von Regierungen oder dem Versuch einzelner Länder, diese zum Schweigen zu zwingen, zu kommunizieren.”

“Ein weiterer Segen des Internets wird es sein, den Schleier über der verdeckten Kinderarbeit zu lüften”.

“Gemeinschaften werden erneut aufblühen, in einer Weise, die für eine lange Zeit nicht gesehen wurde.”

“Man wird eine deutliche Steigerung in der Nachfrage nach ganzheitlichen, gesunden und unkontaminierten Lebensmitteln feststellen”.

“Die Vergangenheit mit ihren parteiischen Göttern stirbt.”

“Eine Kraft, welche kontinuierlich während dem ganzen Jahr umgeht und Dir beim Erreichen Deiner Träume, zu Erfolg und Erleuchtung verhilft, ist die Kraft der Vorstellung.”

“So, wenn wir Dir einen Rat geben dürfen, der für das gesamte Jahr Gültigkeit behält, wäre es der, ein kraftvoller Visionär zu werden!”

“Energie folgt Gedanken.”

“Wir sehen, dass selbst der Letzte von Euch bald aus dem Nebel emporsteigt.”

“Verschenke Deine wertvolle Energie nicht an eine sterbende Vergangenheit.”

“Begegne der Brillianz Deiner wundervollsten Schöpfungen.”

“Verweile bei Deinen Träumen”.

Share

Add A Comment

home | top