Anmelden beim RSS Feed

Samstag, 20. Oktober 2018

Zerotracer – elektrische Individualität

Gepostet durch Admin am Donnerstag, 8. Juli, 2010

The Zerotracer
Image Oerlikon Racing Team

Der Zerotracer ist ein weiteres innovatives Konzept in der Form eines voll verschalten elektrisch angetriebenen Motorrades. Die Hülle des Bikes ist aus einem Kevlar Verbundstoff und verfügt über 2 einfahrbare Stützräder für den Stillstand. Das Innere ist ausgestattet mit einer Stereoanlage, 2 hintereinander liegenden Schalensitzen, einem Heizungssystem, und es erlaubt eine Rundsicht über 250 Grad durch die Plexiglas Windschutzscheibe.

Das Zero Emission Race Team beabsichtigt, die Welt in 80 Tagen zu umrunden, und dabei 16 Länder zu durchqueren und in 100 Städten einen Zwischenhalt einzulegen, darunter Paris, Wien, Moskau, Shanghai, Vancouver, San Francisco, Mexiko Stadt und Madrid. Die Reise wird am 15. August 2010 in Genf beginnen und ostwärds über 30’000 Km durch Europa, Russland, China, die USA und Mexiko führen. Voraussichtlich wird sie dann am 11. Januar 2011 wieder am Ausgangspunkt in Genf enden. Diese Herausforderung soll dazu beitragen, das Fahrzeug zu testen und Bewusstsein zu Transport und innovativer Nutzung von erneuerbarer Energie zu schaffen.

Um den Zerotracer für eine Distanz von 300 Km vorzubereiten, benötigt es gerade mal eine Schnelladung von einer halben Stunde, was 80 % einer vollen Ladung bereitstellt.

Tech specs:
Passagiere: 2
Nutzlast: 200kg
Reichweite bei voller Ladung: 350 Km
Höchstgeschwindigkeit: 250 Km/h
0-100 Km/h: 4.5 Sekunden
Leergewicht: 640 Kg
Leistungsaufnahme@80 km/h: 7 kWh
Ladezeit bis 100%: 2 Stunden @ 9.9 kW
Motor: 135 kW/ 185 Hp
Batterie Pack 18 kWh,400V,160k


More information: Zerotracer.com

Add A Comment

home | top